We use cookies to ensure you get the best experience on our website and to assist with our marketing efforts. By continuing to browse, you agree to our use of cookies and our sharing of information about your interactions on our site with our social media, advertising, and analytics partners.

Direkt zum Inhalt
Ist es schwierig, den Bekleidungsbestand zu verwalten? Benötigen Sie einen M110 Minidrucker?

Ist es schwierig, den Bekleidungsbestand zu verwalten? Benötigen Sie einen M110 Minidrucker?

Die Bekleidungsindustrie zeichnet sich durch ihre offensichtliche Saisonalität und die Fähigkeit aus, mit dem Trend Schritt zu halten. Das am meisten gefürchtete Problem bei Kleidung ist daher der Rückstand bei den Lagerbeständen. Sobald die Saison vorbei ist, wird es schnell an Wert verlieren und den Verkauf verlangsamen, was dazu führt, dass keine Mittel zurückgegeben werden können und der Umsatz schwierig wird. Wie können wir Lagerrückstände vermeiden? Folgende Punkte sind zu beachten:

Der Lagerrückstand wird nicht an einem Tag verursacht. Die Verwaltung vieler Geschäfte ist oft chaotisch und es ist unmöglich, die Kategorien und Mengen der Kleidung im Geschäft klar zu erfassen. Dadurch kann es leicht zu Fehleinschätzungen der Kauf- und Verkaufsstrategie kommen. Daher müssen 5S-Verwaltungsmethoden verwendet werden, um den Lagerbestand zu klassifizieren und zu verwalten und eine regelmäßige Inventur durchzuführen.

Difficult to handle clothing inventory? Do you need an M110 mini printer

Es ist notwendig, im Voraus zu planen, den Rhythmus zu beherrschen und verschiedene Methoden wie Weihnachtsaktionen, VIP-Verkäufe sowie alte Gürtel und neue Gruppenkäufe aktiv zu nutzen, um den Lagerbestand rechtzeitig zu räumen und so eine Geldknappheit in den Geschäften aufgrund von Lagerbeständen zu vermeiden Rückstand.

Difficult to handle clothing inventory? Do you need an M110 mini printer

Geringe Arbeitseffizienz ist auch einer der Gründe für einen Lagerstau. Händler können den kleinen Etikettendrucker M110 Minidrucker verwenden, um den Lagerbestand im Geschäft besser zu verwalten.

Mit dem M110 Minidrucker ist es möglich, die Zoneneinteilung und Klassifizierung der Kleidungsstücke im Inventar zu nummerieren und zu kennzeichnen, was für das Abrufen und Lagern praktisch ist, was auch der Bestandszählung zuträglich ist und Fehler und Auslassungen reduziert.

Difficult to handle clothing inventory? Do you need an M110 mini printer

Bekleidungsgeschäfte müssen im Zusammenhang mit Werbeaktionen häufig die Preise ändern. Der Minidrucker M110 kann nicht nur Excel-Formulare importieren und Produktpreisschilder in Stapeln drucken, sondern verfügt auch über eine Vielzahl intelligenter Identifizierungsmethoden, die Generierung von Etiketteninhalten mit einem Klick und spart Zeit bei der manuellen Eingabe von Informationen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf